Kontakt

Andreas Zebitz (Vorsitzender)

  • Adresse: Am Volkspark 77, 10715 Berlin
  • Handy: 0171 - 909 72 73
  • E-Mail

Susanne Altmann (Sportwartin)

  • Adresse: Greifswalder Str. 26, 16515 Oranienburg
  • Telefon: 03301 - 57 74 74
  • E-Mail

Homepage


Aktuelles

Die Elfen (1. F) fliegen guter Dinge weiter ...

Am Freitagabend in heimischer Halle erwarteten wir den Tabellenvorletzten SG AC/Eintracht Berlin, um die Punkte 9 und 10 zu holen. Erfreulicherweise gab es neben einer vollen Spielerbank im Gegensatz zu unseren vorangegangenen Spielen auch gleich zwei Schiedsrichter. (-;
In der ersten Halbzeit hatten wir zunächst etwas Probleme, ins Spiel zu finden. So stand es nach über 10 Minuten 3:3, nach 20 Minuten 7:7. Doch anders als in den letzten Spielen ließen wir die Köpfe nicht hängen, sondern steigerten uns im Verlauf der ersten Halbzeit, freuten uns wieder mehr über erzielte Tore oder herausgespielte Aktionen und motivierten uns gegenseitig. Dank guter Leistungen vom Kreis, rechts Außen sowie einiger verwandelter 7 m und einer guten Torwartleistung gingen wir mit einem 4-Tore-Vorsprung (14:10) in die Halbzeitpause.

Langsam aber sicher, 1M siegt gg VfL Lichtenrade

Die ersten Männer sichern sich mit der bis dato besten Saisonleistung beim VfL Lichtenrade zwei Punkte und scheinen tatsächlich langsam in der Liga anzukommen.

Während wir aufgrund dezimierten Kaders im ersten Spiel eine unnötige Heimniederlage hinnehmen mussten, startete der VfL perfekt mit 6:0 Punkten und setzte vor allem mit dem Auswärtssieg im Südderby beim Ligafavoriten BFC Preußen ein dickes Ausrufezeichen. Mit Küntzel, Nissen, Werth und Schütze gingen gleich vier Leistungsträger angeschlagen in die Partie, was sicherlich auch der Grund dafür war den Südberlinern im Vorfeld die Favoritenrolle zuzuschustern.


Partner

Handball